Wirtschaft

Das Fach

Stabilität des Euro, Wirtschaftskrise, Konjunktur, Steuersystem Staatsverschuldung, Bankenrettung, Kostenexplosion im Gesundheitswesen – wollen Sie mitreden können?  

 

Viele politische Entscheidungen hängen von wirtschaftlichen Bedingungen ab und viele wirtschaftliche Entscheidungen, die im Rahmen der Globalisierung weltweit getroffen werden, betreffen uns ganz persönlich.  

 

Das Unterrichtsfach Wirtschaftswissenschaft ist für all diejenigen interessant, die sich für nationale und internationale Wirtschaft und Wirtschaftspolitik interessieren. 

Es  vermittelt ökonomisches Grundlagenwissen, auf dessen Basis aktuelle Probleme untersucht werden können.  

Dazu werden wirtschaftliche Zusammenhänge auf unternehmerischer und auf volkswirtschaftlicher Ebene vermittelt.  

Die Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich mit den Entscheidungen innerhalb eines Unternehmens, z.B. Marketing, Produktion, Investition und Finanzierung. 

Die Volkswirtschaftslehre hingegen beschäftigt sich mit Problemen und Entscheidungen, die die gesamte Wirtschaft eines Landes betreffen, z. B. Geldpolitik, Konjunktur, Wettbewerbspolitik und Arbeitsmarktpolitik. 

 

Das Fach Wirtschaftswissenschaften ist ein Wahlpflichtfach. 

Es muss in der 11. Klasse belegt werden und kann in der 12. Klasse und/oder in der 13. Klasse als Alternative zum Fach Recht fortgesetzt werden.


RAHEL-HIRSCH-SCHULE

Oberstufenzentrum

für Medizin und Gesundheit

 

Peter-Weiss-Gasse 8

12627 Berlin

 

Telefon 99 28 90 -30

Telefon 99 28 90 -33

Fax 99 28 90 -59

sekretariat@rahel-hirsch.schule

www.rahel-hirsch.schule

Sekretariat Raum 005:

täglich von 8 - 15 Uhr

 

Anmeldezeiten für die Berufsschule

MFA und ZFA

täglich von 8 - 12 Uhr

 

Bibliothek:

täglich von 9.15 - 15.30 Uhr