SCHULSoZIALARBEITERIN


Katrin Domke

(Dipl. Pädagogin, Träger: Modul e.V.)

Montag - Freitag: 8 - 15 Uhr

Donnerstag: 8 - 16 Uhr

 

E-Mail: kdomke@modul-berlin.de

Telefon: 0170 3711767 (innerhalb der Dienstzeiten)

Raum 101

 


Wobei kann ich helfen?

Ich berate und vermittle bei:

  • persönlichen, familiären, finanziellen oder schulischen Problemen
  • Konflikten mit Mitschüler*innen oder mit Lehrer*innen oder in der Ausbildung

Alle Gespräche sind vertraulich.


Beratungslehrer


Die Sprechstunden beim Beratungslehrerteam  finden im Beratungsbüro, Raum 101, statt.

Sie erreichen uns per E-Mail: beratung@rahel-hirsch.schule

Bei Terminwünschen außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an das Sekretariat. 


Herr Sattler

Mittwoch (wöchentlich): 9.40 – 11.20 Uhr

Freitag (A-Woche): 9:40 - 11:00 Uhr





Mitarbeiterin des schulpsychologischen Dienstes

jeden 2. Montag im Monat: 11.25 - 13.00 Uhr



* Den A- und B-Wochen-Plan finden Sie im Glaskasten im Foyer!

Wobei können wir helfen?

  •  Konflikte mit Mitschüler(inne)n  und Lehrer(inne)n 
  •  Lernschwierigkeiten 
  •  Konflikte zu Hause 
  •  Persönliche Probleme 
  •  Schulmüdigkeit/-distanz 
  •  Planung des beruflichen Lebenswegs 
  •  Teamkonflikte in der Praxis
  •  Wie die Beratung läuft:    
  •  in meiner Sprechstunde und nach Vereinbarung 
  •  in ruhiger und ungestörter Atmosphäre  
  •  unter strikter Beachtung der Schweigepflicht

Mit wem arbeiten wir zusammen?

  • Beratungsstellen
  • Jugendamt
  • Schulpsychologischer Dienst
  • Drogenkontaktlehrern
  • Sozialamt

Suchtprophylaxe


Frau Ladig

Kontakt erhalten Sie zu mir, indem Sie mich...

  • im Schulhaus ansprechen
  • mir eine E-Mail zukommen lassen: y.ladig@rahel-hirsch.schule
  • mit mir einen Termin vereinbaren.

Auf eine Sprechstunde verzichte ich zugunsten der Diskretion im Umgang mit ihren Problemen.


Wobei kann ich helfen?

Sie brauchen jemanden, mit dem Sie vertraulich über ihre Probleme und Sorgen sprechen können? Sie haben süchtiges Verhalten bei Freunden oder Verwandten festgestellt und sorgen sich um diese?

Vielleicht haben Sie selbst ein Problem mit dem Konsum suchtbildender Stoffe oder wollen gerne wissen, ob ihr Verhalten bereits als Sucht einzustufen ist? Dann bin ich die richtige Ansprechpartnerin. Wir finden zusammen eine Lösung, damit Sie sich wieder der erfolgreichen Beendigung ihrer Ausbildung oder dem Erreichen ihres angestrebten Schulabschlusses widmen können. Natürlich werde ich alle Gesprächsinhalte vertraulich behandeln, da ich in meiner Arbeit als KTL der Schweigepflicht unterliege. Sollte ich ihnen nicht weiterhelfen können, vermittle ich Ihnen eine externe Unterstützungsmoglichkeit.

RAHEL-HIRSCH-SCHULE

Oberstufenzentrum

für Medizin und Gesundheit

 

Peter-Weiss-Gasse 8

12627 Berlin

 

Telefon 99 28 90 -30

Telefon 99 28 90 -33

Fax 99 28 90 -59

sekretariat@rahel-hirsch.schule

www.rahel-hirsch.schule

Sekretariat Raum 005:

täglich von 8 - 15 Uhr

 

Anmeldezeiten für die Berufsschule

MFA und ZFA

täglich von 8 - 12 Uhr

 

Bibliothek:

täglich von 9.15 - 15.30 Uhr